Der Wolf in Niedersachsen



Stand August 2013:
Für Niedersachsen können in vier Regionen Wölfe bestätigt werden:
In der 
Lüneburger Heide (B, C) im Raum Munster ist seit Juli 2012 eine Wolfsfamilie ansässig. Nachdem im Jahr 2012 drei Welpen nachgewiesen werden konnten, sind es in diesem Jahr sieben Welpen. Die Elterntiere stammen beide aus Sachsen (Rüde: Seenland Rudel, Fähe: Nochtener Rudel). 
Ein weiteres Wolfsrudel mit mindestens einem Welpen ist mittlerweile 
auf dem TÜP Bergen nachgewiesen. Die Tiere sind Geschwister und stammen beide aus Sachsen-Anhalt (Altengrabower Rudel).

Im Wendland (D) konnte aktuell ein weiteres Wolfsrudel nachgewiesen werden. Nachdem im Frühjahr 2013 zwei Wölfe bestätigt werden konnten, erbrachten Fotos nun den Nachweis der Reproduktion. Sechs Welpen konnten im Juli 2013 nachgewiesen werden.

Ein Einzelnachweis einer Wolfsfähe aus Altengrabow wurde im LK Cuxhaven (E) (Raum Wingst) im April 2012 erbracht - ob sich das Tier hier noch aufhält ist ungewiß.

Ein einzelner Nachweis gelang im März 2013 imEmsland (F) auf dem Schießplatz Meppen. Der Bundesforstbetrieb konnte anhand einer kurzen Videosequenz ein Wolf nachweisen.

Somit sind in Niedersachsen zurzeit drei territoriale Wolfsvorkommen und ein aktueller Nachweis eines  Einzeltieres bekannt.

Quelle: Wildtiermanagement in Niedersachsen


nach oben oder zurück